Hypnose selbstvertrauen

Hypnose für mehr Selbstbewusstsein

Mit Hypnose können sie sich das gesunde Selbstbewusstsein aufbauen, das Sie in allen Bereichen des Lebens weiterbringt.
Mion Hypnose der richtige Ort für Hypnose Selbstbewusstsein aufbauen

Bei Jan Mion in Zürich

Selbstbewusst zu sein, das hilft in vielen Lebenslagen. Ich helfen Ihnen das Selbstbewusstsein zu erreichen, das Sie weiterbringt.
Wer ist dieses "Selbst" und warum soll ich dem bewusst sein?
Wer nicht selbstbewusst unterwegs ist, zieht oft den Kürzeren. Wenn Sie selbstbewusster sein möchten, kann Hypnose helfen.

Finden Sie sich zu zurückhaltend?
Möchten Sie mehr für sich einstehen?
Sind sie unsicher in sozialen Situationen?
Möchten Sie mehr wagen?


Mit Hypnose können Sie sich das gesunde Selbstbewusstsein aufbauen, das Sie in allen Bereichen des Lebens weiterbringt.
Ob im Beruf oder im Privaten, Selbstbewusstsein hilft uns in unserem sozialen Leben zu navigieren und unsere Ziele zu erreichen. Mit Hypnose können wir Altes loslassen und Ihr neues Selbstbewusstsein aufbauen.
Was ist möglich mit Selbstbewusstsein?
• Für sich einstehen
• Aus sich herauskommen
• Gelassen bleiben
• Sich Problemen stellen
• Nein sagen
• Geduld haben
• Sicher vor andere stehen

Selbstbewusstsein.

Wenn sie dieses Wort lesen, haben die meisten Menschen ein Bild vor Augen. Wir merken es, wenn jemand selbstbewusst ist. Wir sehen es, wir hören es und meist fühlen wir es auch. Selbstbewusstsein strahlt man aus. Es gibt nicht wirklich eine klare Checkliste, welcher wir folgen könnten. Aber wir können den Unterschied fühlen.
Beim selbstbewussten Auftreten läuft sehr viel unbewusst und automatisch ab. Genau deswegen kann die Hypnose bei mangelndem Selbstbewusstsein so erfolgreich sein.

Was ist Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen?

Sehr oft werden Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit synonym verwendet. Ich denke sie beschreiben jedoch verschiedene Schritte in der eigenen Entwicklung. Bei jedem dieser Schritte ist Hypnose von grosser Hilfe.

Selbstbewusstsein

In der deutschen Sprache haben wir es schön. Denn jemand der Selbstbewusst ist, ist eben genau das: Sich selber bewusst. Je mehr man für sich selber ein Bewusstsein entwickelt, desto Selbstbewusster ist man. Was ist jedoch das Selbst, wessen ich mir bewusst werden kann? Man könnte auch sagen: Je mehr Unbewusstes wir bewusst wahrnehmen, desto mehr werden wir uns selbst bewusst. Und werden so selbstbewusst.
Das heisst um durch Hypnose mehr Selbstbewusstsein zu bekommen, müssen wir uns selber mehr bewusst werden. Wenn wir mehr mit dem Unbewussten auf einer Wellenlänge sind, dann bauen wir automatisch Selbstbewusstsein auf. Es ist ein erster Schritt, der schon sehr viel bringt.
Wenn wir wissen was wir können und was wir nicht so gut können, haben wir einen Plan von unseren eigenen Fähigkeiten. Mit diesem Plan können wir dann besser in der Welt navigieren. Wir müssen uns nicht mehr verstecken, auch wenn wir vielleicht manchmal überfordert sind. Denn wir wissen was wir haben und können.

Selbstvertrauen

Wenn wir mit der Welt interagieren, sammeln sich Erfahrungen. Je mehr Erfahrungen wir haben, desto gefestigter wird unsere Ansicht von uns selbst. Wenn sich unser Bewusstsein für uns selbst bestätigt hat, können wir anfangen darauf zu vertrauen. Wir können Selbstvertrauen aufbauen.
Natürlich kann es immer wieder Momente geben, die neu sind. Mit genügend gestärktem Selbstvertrauen können wir aber davon ausgehen, dass wir auch mit Ungeplantem umgehen können. Wir können mit Hypnose das Selbstvertrauen aufbauem, indem wir unser inneres Bild von uns selbst stärken. Sollte mal etwas nicht so klappen wie wir es erwartet haben, können wir dem so oder so gelassener bleiben.

Selbstsicherheit

Wenn unser Vertrauen in unseren Selbstwert genug oft belohnt wird, kann sich das festigen. Wir gewinnen Selbstsicherheit. Wenn wir vollends davon überzeugt sind, dann haben wir die Sicherheit, die auch negative Erfahrungen nicht umstossen können. Wir fühlen uns Situationen gewachsen, haben ein gutes Gefühl dabei und sind resistent gegen Selbstzweifel.
Wenn wir voll und ganz von unseren Fähigkeiten überzeugt sind und unser Selbstbild nicht anpassen, können wir stehen bleiben. Oft passiert es dann, dass das Selbstbewusstsein verloren geht und wir uns an unserem Bild festklammern. Dieses entspricht dann nicht mehr den Tatsachen und scheint als eine Form der Unfehlbarkeit. Zu grosse Selbstsicherheit kann im sozialen Rahmen auch Probleme bringen. Es kann dann schnell zu Besserwisserei werden und als eingebildet angesehen werden. Deshalb ist es wichtig, dass wir mit Hypnose im Innern mehr Selbstbewusstsein aufbauen und nicht nur äusserlich so tun.

Alles in allem durchlaufen wir diese Schritte in vielen Fähigkeiten und Aspekten unseres Lebens. Es kann auch sein, das wir bei gewissen Themen selbstsicher sind, aber bei andern nicht. Wenn wir mit Hypnose genug das Selbstbewusstsein aufbauen, können wir aber immer damit umgehen.

Mit Hypnose können wir uns so sehen wie wir sind, frei von Selbstkritik und negativen Selbstansichten.

Das Gegenteil von Selbstbewusst: Eingebildet

Als Hypnotiseur bin ich natürlich ein Fan von Fantasie, jedoch ist sie im Bereich der Persönlichkeit auch eher irritierend. So ist es auch, wenn jemand Selbstsicherheit simuliert. Eingebildet kommt von sich etwas einbilden.
Wenn man so tut, als ob man selbstsicher sei, scheint das auf andere als eingebildet. Dies stösst dann oft auf Ablehnung.
Viele Menschen, die ihr Selbstbewusstsein stärken möchten, tappen in die «Eingebildet-Falle». «So tun als ob» funktioniert beim Selbstbewusstsein eben nicht. Weil man sich selber ja bewusst sein sollte.

Selbstbewusst mit Hypnose: die Vorteile

Es ist einfach zu sehen, welche Vorteile uns ein grosses Selbstbewusstsein bringt. Diese sind klar ersichtlich und eigentlich universell erwünscht. Bei selbstbewussten Personen sieht vieles sehr einfach aus.
Mit genug Selbstvertrauen können wir auch gelassen bleiben in Konflikten und Konfrontationen. Auch bleiben wir spontan und entspannt in neuen Situationen. Wenn wir neue Leute kennenlernen können wir als selbstbewusste Person schneller Anschluss finden. Auch im Beruf können werden wir nicht mehr übersehen. Wir können Vorträge halten und dabei cool bleiben. Selbstbewusstes Auftreten wird auch als kompetent und attraktiv eingeschätzt. So haben wir auch in Beziehungen und der Liebe bessere Möglichkeiten.

Selbstsicher werden hat auch Hürden

Bei so vielen Vorteilen des Selbstbewusstseins ist es leicht möglich, die Nachteile zu übersehen. Ich möchte nicht nur alles schönreden. Denn um mit Hypnose selbstbewusster zu werden, müssen wir uns auch von Sachen verabschieden. Solche tiefgreifenden Veränderungen im Selbstbild können viele Gefühle hervorrufen. Oftmals kommt die Angst, wenn man aus der Reihe tanzt. Um sich etwas bewusst zu werden, müssen wir genau hinschauen. Auch und gerade da wo es uns am wenigsten passt. Dann haben wir niemanden anderes mehr als Sündenbock. Es gibt dann keine Ausreden mehr, die Verantwortung für unser Leben liegt dann bei uns. Wer selbstbewusst ist, kann nichts mehr vorschieben. Auch für Selbstmitleid bleibt kein Platz mehr. Dafür bringt Ehrlichkeit mit sich selbst auch eine grosse Erleichterung und ein Plus an Energie. Wenn wir mit Hypnose das Selbstvertrauen stärken und Selbstsicherheit ausstrahlen, dann können wir allem Gegenwind trotzen.

Selbstsicherheit ausstrahlen

Nicht nur im Umgang mit uns selbst ändert sich etwas wenn wir selbstbewusster werden. Wer keine Meinung hat und nur für andere lebt, wird auch nicht abgelehnt. Dies ist zwar keine Beliebtheit, aber auch keine Unbeliebtheit. Wenn wir anfangen für uns einzustehen und uns durchzusetzen, verschwindet die Oberflächlichkeit mit anderen Menschen. Dies kann und wird bei gewissen Leuten zu Ablehnung führen. Um richtig unser Selbstbewusstsein zu trainieren, müssen wir es also auch in Kauf nehmen, nicht gemocht zu werden. Wer sagt, was er oder sie denkt, kann auch kein übermässiges Harmoniebedürfnis haben. Wenn wir selbstbewusst auftreten können wir oft Konflikten nicht mehr aus dem Weg gehen. Sich zu ducken ist schwer mit einem geraden, selbstbewussten Rücken.

Natürlich kommt all dies nicht plötzlich. Während sich die Wirkung von Hypnose unser Selbstbewusstsein aufbaut, werden sowohl die Vorteile wie auch die Nachteile bemerkbar. Ausserdem wird auch eine innere Robustheit und Resilienz entstehen, die es uns erlaubt, besser mit allem umzugehen. Steigern wir das Selbstbewusstsein mit Hypnose oder entfernen wir alle Blockaden, die dem Selbstbewusstsein im Weg gestanden sind? Ein Bisschen von beidem. Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein bauen sich Stück um Stück auf und nicht voll auf einmal.




Selbstbewusstsein stärken

Die meisten meiner Klienten haben mehr Selbstbewusstsein nach der Hypnosetherapie. Dies passiert eben von ganz alleine, wenn wir ein Bisschen mehr Verbindung zum Inneren haben. Wenn wir innere Blockaden abbauen und auf unser Unbewusstes hören, dann kommen wir automatisch mit uns selbst in Einklang. Diese Ausgeglichenheit ist auch wichtig für eine selbstbewusstes Auftreten. Wenn wir keine Angst mehr von den Konsequenzen haben, dann können wir auch unsere Hemmungen ablegen.

Fazit:

Mit Hypnose können Sie Ihr Selbstbewusstsein aufbauen und voll zu sich selber stehen. Mit einem hypnotisch gestärkten Selbstwert ist es ein leichtes Selbstvertrauen auszustrahlen und selbstsicher aufzutreten. Ob in sozialen Situationen, Präsentationen oder in der Liebe.

External Links :
Hypnose mehr selbstvertrauen
Hypnose selbstbewusstsein aufbauen
Hypnose selbstbewusstsein aufbauen
Hypnose selbstbewusstsein
Hypnose mehr selbstbewusstsein
Hypnose selbstbewusstsein aufbauen
Hypnose selbstvertrauen
Hypnose mehr selbstvertrauen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hypnose Ausbildung

Flugangst mit Hypnose behandeln

Hypnose in Zürich